Shopping in Kapstadt

Shopping in Kapstadt

Für die Besucher Südafrikas ist das Einkaufen in Kapstadt ein absolutes muss. Während man in Kapstadt viele der üblichen Ladenketten wiederfindet, gibt es auch eine Menge von einmaligen Shops, die Sie nur in Kapstadt finden. Ich möchte Ihnen die Highlights davon vorstellen.

De Waterkant liegt nur fünf Minuten von der Innenstadt und hat sich zum Trendsetter entwickelt. Sie finden dort eine große Auswahl an Dekor und Design Läden sowie Boutiquen und Cafès. Dieser belebte Bereich ist bekannt für zeitgenössischer afrikanisches Handwerks in hoher Qualität.
 

Mehr lesen

Reisebericht Südafrika

Reisebericht Süd Afrika 2011/2012

Hallo liebe Süd Afrika Reisende und Interessenten,

Ich möchte euch in den nächsten Absätzen über unsere Reise nach Süd Afrika Berichten.

Wir sind im Dezember 2011 bereits zum zweiten Mal nach Südafrika geflogen. Unsere ersten Nächte haben wir in Kapstadt (Seapoint) verbracht – eine sehr schöne und ziemlich sichere Gegend.
 

Mehr lesen

Wanderroute Rund um den Tafelberg

Der Tafelberg ist ein wahrer Traum für Freunde der Natur.
Wanderer werden für ihre Mühen mit einem atemberaubenden Blick über den Hafen und der Stadt belohnt. Die Kapstädter (Capetonian) haben so unglaublich viel Glück einen so wunderschönen Nationalpark direkt vor ihrer Haustür zu haben, der am Besten zu Fuß zu erkundigen ist. Wir fragten die Kapstädter nach ihren Lieblingswanderroute Rund um den Tafelberg, dabei stellte sich heraus, dass es jede Menge interessante Wanderrouten zu erkundigen gibt.

 

Hier ist eine Zusammenstellung der beliebtesten Wanderrouten: 

The Pipe Route:
The Pipe Route benannt nach den Röhren, die das Wasser vom Wasserspeicher zu den Häusern in Kapstadt transportierten. Dieser Wanderweg ist das Bindeglied zu den Zwölf Aposteln (Bergkette). Es ist ein überschaubarer und angenehmer Wanderweg, der auch für ungeübte Wanderer sehr attraktive ist. Er bieten Ihnen einen herrlichen Blick auf Camps Bay und den Lions Head. Parken Sie Ihr Auto auf dem Kloof Nek Parkplatz und folgen Sie den kurvenreichen 7km langen Wanderweg bis Sie den Punkt unterhalb des stillgelegten Woodhead-Tunnel in der Slangolie Ravine erreichen. Von dort aus gibt es mehrere Wege zum Gipfel, falls Sie noch Energie übrig haben für einen anspruchsvollen Anstieg.

Grootkop:
Der Grootkop Ausflug ist ein beliebter und die Aussicht von oben ist spektakulär. Startpunkt ist der Theresa Drive in Camps Bay, von dort aus geht ein Klettersteig über Kastelelspoort was der kürzeste zum Grootkop ist. Nach erreichen des Back Table, nehmen Sie den südlicheren Pfad entlang der Zwölf Aposteln welcher Sie zum Grootkop führt. Der Weg ist gut gekennzeichnet und er hat Vormittags länger Schatten, als die Wanderwege, die an der Seilbahn starten.

Lion's Head:
Obwohl er etwas steil ist am Ende, ist der Wanderweg zum Lion's Head wunderschön und belohnt mit einer beeindruckenden Aussicht und einer herrlichen Landschaft. Der Weg beginnt gegenüber dem Parkplatz und schlängelt sich um den Lion's Head herum, bis man den steileren Bereich erreicht, welcher über Felsen führt und mit Leitern versehen ist.

Skeleton Gorge und Nursery Ravine:
Die Wanderung beginnt in Kirstenbosch Gardens und führt durch den schattigen Wald. Es gibt Bereiche die Steinschlag gefährdet sind sowie Abschnitte die mit Leitern versehen wurden, um den Bergsteigern den Aufstieg zu erleichtern. Sobald man in der Nähe der Spitze ist, muss man sich links halten vorbei an der Staumauer Richtung Nursery Ravine. Der Abstieg der Nursery Ravine, welcher steiler ist als der Aufstieg, bringt einen zurück auf den Weg der zurück zu den Kirstenbosch Gardens führt.

Wenn man an einem längeren Spaziergang interessiert ist, kann man sich noch zum Gipfel vom Skeleton Gorge aufmachen. Der Weg geht entlang der östlichen Flanke zum Maclear's Beacon, welcher der höchste Punkt ist. Die Aussicht auf die gesamte Tapfelbergkette bis hin zum Cape Point sind einfach unglaublich schön. Von hier aus kann man quer über das Plateau in 60 Minuten gehen und erreicht dann die Seilbahnstation die hinunterführt zum Tal.

Constantia Corner Weg:
Der Constania Corner Wanderweg beginnt am Constantia Nek, er führt durch den Cecilia Wald. Am Ende des Cecilia Wald Sie dem Weg der links von dem Schotterstraße abgeht in Richtung Constantia Ridge, dann geht es weiter auf der kleinen Straße die Constantia Nek mit Cecilia Plantation und Woodhead Reservoir verbindet. Sie müssen ca. 4 Stunde in Summe für diese Wanderung einplanen.

Bitte beachten Sie unbedingt, dass das Wetter schnell umschlagen kann, deshalb sollte man immer eine leichte aber warme Jacke, viel Wasser und eine Sonnencreme dabei haben. Wandern Sie immer mindestens zu zweit und nehmen Sie ein Handy mit.

 

Mehr lesen

 

Information


Newsletter


Zahlungsarten